Header Service

Energieberatung

Kommen Sie Ihren Energieverschwendern auf die Schliche!

Mit dem Strommessgerät können Sie die verbrauchten Kilowattstunden z.B. Ihres Kühlschrankes oder die Standby-Schaltung Ihres TV-Gerätes aufzeichnen.

Das Gerät zeigt den momentanen Verbrauch an und ist leicht zu handhaben. Sie brauchen das Strommessgerät nur zwischen Steckdose und Gerät einzustecken.

Und so bekommen Sie Ihr Strommessgerät:

Das Strommessgerät reservieren wir Ihnen gerne entweder persönlich oder telefonisch im Kundenzentrum. Gegen eine Kaution von 15,00 EUR können Sie das Gerät bei uns abholen und 3 Tage behalten. Bei unversehrter Rückgabe erhalten Sie selbstverständlich Ihre Kaution zurück.

Und was können Sie noch tun, um Energie zu sparen?

Oft sind es alte Haushaltsgeräte, die enorm viel Energie benötigen. Geräte, die über 10 Jahre alt sind, benötigen oft bis zu 45 % mehr Energie als neue Modelle. Daher lohnt es sich, über einen Austausch nachzudenken.

Auch der Stromverbrauch des Stand-by-Modus ist höher als man denkt. Es macht sich in barer Münze bezahlt, auf diese Bequemlichkeit zu verzichten.

Am Herd können Sie durch einfache Tricks den Energieverbrauch bis zu 60 % senken:

  • Nutzen Sie immer die richtige Topfgröße passend zur Herdplatte
  • Immer einen Deckel benutzen
  • Wenn irgend möglich einen Schnellkochtopf nutzen
  • Restwärme nutzen, vor der Garzeit abschalten
  • Ein moderner Umluftherd verbraucht 25-40 % weniger Energie

Bei der Nutzung der Waschmaschine und dem Trockner lässt sich auch clever sparen, indem man folgende Tipps beachtet:

  • Die Waschmaschine sollte selbstverständlich immer ganz gefüllt werden
  • Bei neuen Geräten die Funktion Mengenautomatik einstellen, damit lässt sich viel Wasser sparen
  • Wäsche muss nicht unbedingt bei 90 Grad gewaschen werden, auch bei 60 und 30 Grad ist das Waschergebnis durchaus zufrieden stellend und man spart bis zu 30 % Energie
  • Wäsche gut durchschleudern lassen, davon profitiert der Wäschetrockner. Wer seine Wäsche bei 1.200 Umdrehungen in der Minute schleudert, verbraucht beim Trockner nachher ein Drittel weniger Energie
  • Und nicht zuletzt: Nutzen Sie die gute, alte Windkraft und hängen die Wäsche - wann immer das Wetter mitspielt - nach draußen!

Wasser sparen lässt sich auf vielfältige Weise:

  • Duschen statt baden
  • Stopptaste bei der Toilettenspülung einbauen
  • Beim Zähne putzen und einseifen kein Wasser laufen lassen
  • Regenwasser zur Gartenbewässerung nutzen

Alle Energiespartipps sind auch als Broschüren in unserem Kundenzentrum erhältlich. Kommen Sie doch einfach vorbei, unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne!


Kundenzentrum Stadtwerke Kamp-Lintfort:
Wilhelmstraße 1a
47475 Kamp-Lintfort
Tel. 02842/930-0

Ansprechpartner

Ansprechpartner >

Unsere Ansprechpartner stehen Ihnen bei Fragen zur Seite. Rufen Sie uns  kostenfrei an und wir helfen Ihnen gerne weiter:


 icon phone0800/2842930

 

Online-Service

Online-Service >

Erledigen Sie Ihre Vertrags-
angelegenheiten bequem und einfach online.
 

Kundenmagazin

Kundenmagazin >

Hier erfahren Sie aktuelles von Ihren Stadtwerken und aus unserer Stadt.
 

teaser energiewelt

Energiewelt >

Die interaktive Energieberatung gibt ihnen Tipps und Hilfe, um Energie und Geld zu sparen.